Google Bewertung
5.0
Basierend auf 172 Rezensionen
×

Studentische Umzugshelfer Berlin ✔️ Die richtige Umzugsfirma für ein Umzug während Corona Umzugshelfer mit und ohne LKW Günstige Umzugshilfe aus Berlin Preiswerte Umzugsfirma aus Berlin

Die besten Umzugshelfer aus Berlin für Umzüge deutschlandweit. Bei Fragen kontaktieren Sie uns doch gerne.

Wir helfen Ihnen, wenn Sie von und nach Berlin umziehen möchten.

Studentische Umzugshelfer Berlin -mit und ohne Lkw

Wir haben langjährige Erfahrung und bieten geschultes Personal für ein fairen Preis an.

✔ kostenlose Besichtigung vor Ort

✔ kurzfristige Umzüge möglich

✔ Privatumzüge | Firmenumzüge | Fernumzüge

✔ Ein- und Auspackservice

Haftpflichtversicherung

Transportversicherung

Die richtige Umzugsfirma für ein Umzug während Corona

Vor allem in den Zeiten von Corona ist es essenziell auf eine seriöse Firma zu setzen, die sich an die Sicherheitsvorkehrungen hält. Entscheiden Sie sich daher nicht für den erstbesten Anbieter. Machen Sie sich mit Ihren Optionen vertraut und sehen Sie sich das Unternehmen im Vorfeld genau an. Wollen Sie sich eine langwierige Suche ersparen, sollten Sie auf unsere Umzugshelfer setzen. Denn geht es um Umzüge in Berlin, weisen wir ein hohes Maß an Erfahrung auf.

Umzüge während der Corona-Krise Stand 13.06.2021

Auch während der Corona-Krise dürfen Umzüge stattfinden. Die Voraussetzung dafür ist jedoch das Einhalten eines Sicherheitsabstands zum Umzugshelfer sowie das Tragen von Schutzmasken und Handschuhen. Nicht umziehen dürfen Sie, wenn Sie mit dem Virus infiziert und in Heimquarantäne sind. Andernfalls gilt der Umzug in Berlin als triftiger Grund, die eigenen vier Wände zu verlassen.

Passendes Umzugsunternehmen für Umzug trotz Corona-Krise

Es ist wichtig, dass Sie sich bei der Übersiedelung für einen Betrieb entscheiden, der mit den geltenden Gesetzen vertraut ist. Eine seriöse Umzugshilfe unterzieht alle Mitarbeiter regelmäßig einem Test. Auf diese Weise können Sie sicher gehen, dass die Umzugshelfer nicht infiziert sind.

Setzen Sie sich bei Fragen getrost mit dem Unternehmen Ihrer Wahl in Verbindung. So können Sie auch die wichtigsten Details zur Übersiedelung abklären.

Umzug noch aktuell möglich?

Aktuell ist ein Umzug jederzeit möglich. Allerdings dürfen Sie nicht an Covid-19 erkrankt sein. In letztgenanntem Fall müssen Sie die Übersiedelung verschieben.

Aktuelle Vorschriften für Privatumzüge

Privatumzüge sind erlaubt. Allerdings müssen diese innerhalb von Deutschland stattfinden – dies gilt auch dann, wenn Sie auf Umzugshelfer setzen. Verschieben müssen Sie einen Umzug in Berlin nur dann, wenn Sie an Corona erkrankt sind. Auf die Hilfe von Privatpersonen aus einem anderen Haushalt müssen Sie ebenfalls verzichten. Sie fahren in diesem Fall besser, wenn Sie professionelle Umzugshelfer beauftragen.

Bedenken Sie außerdem, dass Umzugshelfer früher ihre Materialien selbst entsorgt haben. Aufgrund aktueller Hygienevorschriften müssen Sie diesen Schritt nun selbst übernehmen.

Renovieren während Corona?

Für das Renovieren einer Wohnung oder eines Hauses gelten dieselben Vorschriften, wie für den Umzug. Halten Sie zu den Helfern einen Sicherheitsabstand ein. Auch lohnt es sich, regelmäßig die Hände zu waschen. Auf diese Weise minimieren Sie das Risiko einer Infektion.

Gerne übernehmen wir nach dem Umzug in Berlin die Renovierung der alten oder neuen Wohnung. Das benötigte Werkzeug stellen wir selbst zur Verfügung.

Umzugsunternehmen für Umzüge von und nach Berlin beauftragen

Mittlerweile gibt es viele Unternehmen, die Ihnen Umzüge von und nach Berlin anbieten. Als Laie können Sie dabei oftmals den Überblick verlieren. Doch treffen Sie keine vorschnelle Entscheidung. Sehen Sie sich getrost mehrere Firmen an und nehmen Sie diese genau unter die Lupe. Falls Sie sich die langwierige, komplizierte Suche ersparen wollen, sollten Sie sich an uns wenden.

Wir stehen Ihnen für ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung und beantworten Ihnen all Ihre Fragen zu uns als Umzugshelfer und zu unserer Arbeitsweise während Corona in Berlin. Sie erreichen uns sowohl telefonisch als auch per Email. Natürlich ist uns bewusst, dass Sie Ihre Ausgaben für den Umzug in Berlin im Vorfeld abschätzen wollen. Aus diesem Grund lassen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag zukommen. Mit ihm können Sie sich außerdem einen Überblick über unser Preis-Leistungs-Verhältnis verschaffen. Wir listen alle Services übersichtlich auf. Mit versteckten Ausgaben müssen Sie bei uns nicht rechnen. Denn bei unserem Unternehmen steht Transparenz an erster Stelle.

Falls wir Sie neugierig gemacht haben, können Sie noch heute mit uns in Kontakt treten – wir freuen uns auf Sie!

Wie kann ich das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 durch Umzugshelfer minimieren?

Es gelten beim Umzug in Berlin dieselben Regeln, wie bei den anderen Kontakten. Waschen Sie sich also häufig Ihre Hände und vermeiden Sie das Händeschütteln ganz. Tragen Sie im Raum, in dem sich die Umzugshelfer aufhalten, FFP2-Masken. Sie sollten von Haushaltsfremden Personen einen Abstand von mindestens einem halben Meter einhalten. Fassen Sie sich nicht ins Gesicht – dies gilt vor allem dann, wenn Sie mit Umzugsgut hantieren, das bereits mehrere Menschen in ihren Händen hatten.

Für eine Reduzierung des Ansteckungsrisikos sorgen Sie außerdem, wenn Sie die Räume gut lüften. Dies gilt auch für die kalten Tage in Berlin.

Gelten der neue Mietvertrag und die Kündigung trotz Corona weiterhin?

Der neue Mietvertrag und die Kündigung der alten Mietwohnung haben auch in der Corona-Krise ihre Gültigkeit. Allerdings ist ein Aufschub bei triftigem Grund möglich. Ein solcher ist dann gegeben, wenn Sie unerwartet an Covid-19 erkranken. In diesem Fall ist ein Umzug in und nach Berlin natürlich nicht möglich.

Doch sollten Sie in diesem Fall immer einen Blick in Ihren Vertrag werfen. Denn häufig hängt es vom Einzelfall ab, ob sich ein Umzug verschieben lässt. Im Zweifelsfall sollten Sie sich diesbezüglich an die entsprechende Behörde wenden.

Kann ich einen bereits geplanten Umzug wegen Corona in Berlin stornieren?

Ein Umzug lässt sich immer dann stornieren, wenn Sie sich mit dem Virus infiziert haben und dadurch in Heimquarantäne sind. Auch dann, wenn bei Ihnen einfach nur der Verdacht besteht, dass Sie erkrankt sind, dürfen Sie Ihre Wohnung nicht verlassen.

Sollte das bei Ihnen der Fall sein, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Wir sind flexibel und vereinbaren bei Bedarf sofort einen neuen Termin mit Ihnen. Als erfahrene Umzugshelfer stellen wir sicher, dass der Umzug in Berlin reibungslos über die Bühne geht.

Arbeitet die Umzugsfirma normal weiter?

Die Umzugshilfe arbeiten derzeit normal weiter. Dabei halten sich diese natürlich an die geltenden Vorschriften. Unter Umständen ist für eine Übersiedelung aufgrund der Hygienevorschriften mehr Planung vonnöten. Aus diesem Grund sollten Sie sich bei einem geplanten Umzug in Berlin rechtzeitig mit einem Umzugshelfer in Verbindung setzen. Dies gilt vor allem dann, wenn dafür weitere Strecken zurückzulegen sind.

Wir sind darum bemüht, uns bei der Terminvergabe Ihren Bedürfnissen anzupassen. Dabei stellen wir Ihnen natürlich mehrere Optionen zur Auswahl. Gemeinsam finden wir den Termin, der für Sie und uns ideal ist. Bedenken Sie, dass wir uns für jede Übersiedelung von und nach Berlin Zeit nehmen. Denn wir sind darum bemüht, alle Arbeiten genau uns zu Ihrer vollsten Zufriedenheit auszuführen.

Kundenbewertungen

Open chat
Hallo, haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns doch auf WhatsApp
Powered by