Google Bewertung
4.9
Basierend auf 198 Rezensionen
×
Umzugshelfer Berlin Blog

Bereit zum Umzug? Sie haben alle Kisten gepackt, der Umzugswagen ist unterwegs, und Sie sind guter Dinge. Doch halt! Bevor Sie den Lkw beladen, sollten Sie noch eine Sache tun: sicherstellen, dass alles richtig hineinpasst. Ein Auto eng zu verpacken ist etwas ganz anderes als ein großer Umzugswagen oder Anhänger – in den beiden letzteren Fällen müssen viel mehr Dinge berücksichtigt werden. Das mag auf den ersten Blick übertrieben erscheinen, aber es zahlt sich langfristig aus, wenn Sie ohne Kratzer oder Dellen an Ihren Möbeln in Ihrem neuen Zuhause ankommen. Wie stellt man also sicher, dass alles in den Lkw passt? Hier sind ein paar Tipps:

Welcher Umzugstransporter oder LKW ist der beste für mich?

Bevor die Verladung beginnen kann, muss der richtige Transporter gefunden werden. Es gibt verschiedene Größen, die sich je nach Modell unterscheiden. Unsere LKWs für den Transport haben verschiedene Größen: 12m³, 16m³, 21 m³, 24m³, 26m³, 35m³, 45m³ oder 7,5 Tonnen. Welche Größe für Sie erforderlich ist, stimmen wir mit Ihnen ab. Beachten Sie die folgenden Punkte, wenn Sie selbst einen Umzugstransporter mieten und fahren möchten:

Stimmen Sie die Länge und das Gewicht des Fahrzeugs mit den Angaben in Ihrem Führerschein ab! Die typische Klasse B reicht nicht für große Sprinter oder kleine Lastwagen aus. Sie sollten niemals ein Auto mieten, das Sie nicht fahren dürfen. Das kann zum Verlust des Versicherungsschutzes und zu rechtlichen Schwierigkeiten führen, wenn es zu einer Verkehrskontrolle kommt.

Achten Sie darauf, wie viele Kilometer Sie mit dem Transporter fahren dürfen. Die Mietgebühren sind häufig recht günstig. Das Problem ist, dass die im Preis enthaltenen Kilometer nicht sehr üppig sind. Wenn Sie eine weite Strecke zurücklegen müssen, ist es wichtig, herauszufinden, wie viel ein zusätzlicher Kilometer kostet und ob eine teurere Option mit zusätzlichen Inklusivkilometern nicht die beste Wahl ist.

Wie viele Umzugskartons passen in einen Transporter?

Wenn Sie das richtige Umzugsfahrzeug gefunden haben, ist es an der Zeit, es zu beladen. Doch wie viele Umzugskartons passen in einen Kastenwagen? Das hängt von der Größe der Umzugskartons und des Transporters ab. Leider gibt es weder für das eine noch für das andere ein standardisiertes Maß. Es ist vernünftig mit folgenden Maßen zu rechnen:

  • Umzugskartons haben ein Fassungsvermögen von 40 bis 100 Litern.
  • Die durchschnittliche Länge liegt zwischen 40 und 70 cm, die Breite zwischen 30 und 40 cm und die Höhe zwischen 30 und 40 cm.

Deshalb ist es wichtig, zu messen. Nur am realen Objekt erhalten Sie verlässliche Informationen. Ein Meterstab und ein Maßband helfen Ihnen bei der Bestimmung, wie viele Kartons in den ausgewählten Transporter passen.

Wenn Sie nicht selbst fahren wollen, warum lassen Sie nicht eine Spedition den Umzug für Sie erledigen? Unsere Umzugsfirma in Berlin bietet Ihnen die richtigen Dienstleistungen für Ihren Umzug nach Berlin. Wir haben die Kapazität, auch große Dinge zu transportieren, denn unsere Lastwagen sind geräumig genug. Die Umzugshelfer sind Profis, die Ihre Wertsachen mit Sorgfalt behandeln werden. Als Berliner Unternehmen können wir Ihnen ein fantastisches Angebot machen, da wir gut geführt sind und unsere Ressourcen effektiv nutzen. Viele Menschen möchten gerne nach Berlin umziehen. Aufgrund einer großen Anzahl von Kunden ist es für uns einfach, einen qualitativ hochwertigen und kostengünstigen Service anzubieten.

Unser kompetentes und professionelles Umzugsunternehmen kümmert sich um alle notwendigen Schritte und Aktivitäten, wie z.B. die Einholung von Genehmigungen für Sperrungen und mehr. Einem reibungslosen Umzug nach Berlin steht mit uns, den Studentischen Umzugshelfern Berlin, also nichts mehr im Wege.

Open chat
Hallo, haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns doch auf WhatsApp
Powered by