Google Bewertung
4.9
Basierend auf 198 Rezensionen
×
Umzugshelfer Berlin Blog

Ein Umzug ist eine große Aufgabe, aber auch der Transport großer Haushaltsgeräte wie eines Kühlschranks lässt sich mit etwas sorgfältiger Planung bewältigen. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie vor dem Umzugstag tun müssen, wie Sie Ihren Kühlschrank verpacken und ob sie ihn am besten stehend oder liegend transportieren.

Es gibt einige Dinge, die Sie tun müssen, um Ihren Kühlschrank beim Umzug sicher zu transportieren. In diesem Artikel wir geben Ihnen ein paar Tipps, wie Sie Transportschäden verhindern und was beim Aufbau in der neuen Wohnung zu beachten ist.

Schritt 1: Kühlschrank leeren und säubern

Es ist eine gute Idee, den Kühlschrank vor dem Umzug komplett auszuräumen. Das erleichtert nicht nur den Transport, sondern sorgt auch dafür, dass Ihre Lebensmittel während des Umzugs frisch bleiben.

Außerdem sollten sie alle losen Teile wie Regale und Türfächer herausnehmen, da sich diese sonst während dem Transport lösen und kaputt gehen könnten. Packen Sie die Sachen in etwas weiches wie Luftpolsterfolie oder Handtücher ein, das sie vor Schaden bewahrt. Wenn Sie alle Einzelteile in denselben Karton legen, können Sie das Gesuchte sofort wiederfinden.

Haben Sie einen Gefrierschrank? Wenn Sie einen haben, müssen Sie länger warten, bis er abgetaut ist. Verwenden Sie einen Fön oder ein Gebläse, um den Vorgang zu beschleunigen, aber transportieren Sie den Kühlschrank nicht, ohne ihn vorher abzutauen. Sonst könnte der Transporter und die anderen Gegenstände während des Transports feucht werden.

Wenn Sie einen Kühlschrank für dem Umzug leergeräumt und alles herausgenommen haben, sollten Sie die Gelegenheit nutzen, ihn gründlich zu reinigen. Unter normalen Umständen macht man das nicht oft genug.

Schritt 2: Den Kühlschrank richtig für den Transport verpacken

Decken Sie die Rückseite des Kühlschranks mit Folie, Decken oder schwerer Pappe ab, um ihn vor Beschädigungen zu schützen. Kleben Sie alles mit Klebeband zusammen, damit es während dem Transport festgehalten wird. Die Kühlleitungen liegen auf der Rückseite des Kühlschranks offen, weshalb sie ausreichend geschützt werden sollten.

Verschließen Sie die Tür mit starkem Klebeband, damit sie sich beim Transport nicht unerwartet öffnet. Denn das gefährdet nicht nur Ihre Küchenutensilien, sondern auch Ihre Umzugshelfer.

Schritt 3: Kühlschranktransport

Sie wollen sich keinen Stress machen und den Kühlschranktransport lieber einer Spedition überlassen? Wir bieten Ihnen effiziente Umzugsdienstleistungen, mit denen Sie Zeit und Geld sparen können. Wir verfügen über qualifizierte Umzugshelfer mit fachgerechtem Verpackungsmaterial und bieten Hilfe beim Kühlschranktransport. Die Studentischen Umzugshelfer Berlin sind eine Gruppe erfahrener Umzugshelfer mit viel Fachwissen. Wir können mit Zuversicht sagen, dass Hunderte von Menschen bereits von unserem fantastischen Service profitiert haben, indem sie von uns unterstützt wurden! Wir können Ihnen dabei helfen, die Kosten für Ihren nächsten Umzug zu senken, indem wir einen individuellen Pack- und Umzugsplan erstellen. Rufen Sie uns jetzt an, wenn Sie bei Ihrem nächsten Umzug Geld sparen möchten!

Besorgen Sie sich eine Sackkarre und, je nach Größe des Geräts, drei oder vier kräftige Helfer, wenn Sie den Kühlschrank selbst transportieren wollen.

Kühlschrank stehend oder liegend transportieren?

Die meisten Hersteller und Fachleute empfehlen den Kühlschrank im Stehen zu transportieren. Warum? Wenn Sie ihn flach hinlegen, kann Öl aus dem Kompressor in die Kühlleitungen fließen. Nach dem Einschalten würde sich der Motor dadurch festfressen. Sie müssten dann einen neuen Kühlschrank kaufen und Geld verschwenden, weil Sie das alte Gerät umsonst in die neue Wohnung transportieren lassen haben.

Nicht jeder Umzugswagen hat genug Kapazität, um große Kühlschränke aufrecht von A nach B zu transportieren. Wenn nötig, können Sie sie ausnahmsweise auch liegend transportieren. Um Schäden zu vermeiden, sollten Sie dabei vorsichtig sein und folgende Punkte beachten:

Legen Sie den Kühlschrank zum Transport auf die Seite. Dadurch werden die Kühllamellen auf der Rückseite geschützt.

Am besten ist es, wenn Sie den Kühlschrank keinen intensiven Vibrationen aussetzen: Die Teile sind so konzipiert, dass sie Vibrationen absorbieren, wenn das Gerät aufrecht steht. Wenn Sie sich hinlegen, neigen die Verbindungen dazu, viel schneller zu reißen.

Sie müssen das Gerät im Transporter richtig sichern, damit es nicht hin und her rutscht oder umkippt. Hierfür eignen sich Spanngurte oder Seile. Dadurch können Sie gefährliche Unfälle und Geräteschäden verhindern.

Was beim Aufbau in der neuen Wohnung zu beachten ist

Auch wenn Sie den Kühlschrank gleich anschließen wollen: Gehen Sie die Dinge ein wenig langsamer an. Wenn sie den Kühlschrank stehend transportiert haben, warten Sie 2 bis 4 Stunden. Wurde er liegend transportiert, sollten Sie 12 bis 24 Stunden warten.

Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie diese Wartezeiten ungefähr einhalten. Genauere Anweisungen finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Kühlschranks.

Warum sollte man den Kühlschrank nicht zu früh einschalten? Es geht um das Öl im Kühlkreislauf: Wenn sich während des Transports ein paar Tröpfchen verirrt haben, kann durch die Wartezeit alles an seinen Platz zurückkehren.

Befolgen Sie diese Tipps für einen sicheren Transport und eine erfolgreiche Installation Ihres Kühlschranks oder nehmen Sie die Hilfe von den Studentischen Umzugshelfern Berlin in Anspruch. Wir kümmern uns um alles, einschließlich Verpackung, Verladung, Transport, Entladung und Auspacken Ihres Kühlschranks!

Open chat
Hallo, haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns doch auf WhatsApp
Powered by