Google Bewertung
4.9
Basierend auf 198 Rezensionen
×
Umzugshelfer Berlin Blog

Ein Umzug kann eine stressige und anstrengende Erfahrung sein, denn es gibt viel zu tun: Möbel abbauen, Geräte anschließen, Bilder aufhängen. Sie denken vielleicht, dass Sie kein Werkzeug für einen Umzug brauchen, aber das ist weit gefehlt! Es gibt viele Dinge, die Sie benötigen, um Ihren Umzug erfolgreich abzuschließen. Wir verraten Ihnen in diesem Artikel, welches die wichtigsten Hilfsmittel sind, die Sie für Ihren Umzug benötigen.

Werfen Sie vor dem Umzug einen Blick auf Ihren derzeitigen Werkzeugbestand. Überlegen Sie, welche Arbeiten zu erledigen sind und welche Werkzeuge Sie dazu benötigen. Gehen Sie dann Ihren Werkzeugkasten durch und schauen Sie, was vorhanden ist und was eventuell noch fehlt.

Prüfen Sie auf zusätzliche Mängel. Niemand braucht am Umzugstag ein kaputtes Werkzeug, das nicht mehr richtig funktioniert. Wenn am Ende Ihrer Inventur noch etwas fehlt, decken Sie sich ein. Achten Sie beim Kauf neuer Werkzeuge auf Gütesiegel wie die DIN-Norm oder eine TÜV-Prüfung.

Es ist besser, ein teures oder großes Werkzeug für eine bestimmte Arbeit auszuleihen, wenn man es nicht besitzt. Es spart Geld und Platz, wenn man es sich von der Familie, von Freunden oder aus dem Baumarkt leiht!

Diese Werkzeuge brauchen Sie unbedingt

Es gibt viele Werkzeuge, die man für einen Umzug braucht. Die wichtigsten sind Schraubenschlüssel und Schraubenzieher in verschiedenen Größen, der Inbusschlüssel, ein Phasenprüfer, Zangen, Kombizangen, ein Hammer, Nägel in verschiedenen Größen, Dübel, Schrauben, Muttern und Messwerkzeuge.

Schlitzschraubendreher: Ein altbewährter Klassiker. Wenn der Akkuschrauber den Geist aufgibt, ist dieser besonders nützlich.

Kreuzschlitz-Schraubendreher: Er wird verwendet, um, wie der Name schon sagt, Kreuzschlitzschrauben zu lösen. Und es geht viel schneller als mit einem Schlitzschraubendreher.

Der Inbusschlüssel ist für die Befestigung von Innensechskantschrauben, die viele Möbelstücke zusammenhalten, unerlässlich.

Ein Phasenprüfer wird verwendet, um festzustellen, ob eine Glühbirne, eine Steckdose oder ein Lichtschalter defekt ist. Es ist das typische Werkzeug zum Entfernen von Lampen, Steckdosen und Lichtschaltern. Mit Hilfe dieses Prüfgeräts kann man mit einer Lampe prüfen, ob Strom durch die Leitung fließt.

Zangen

Kombizange: Mit diesem praktischen Mehrzweckwerkzeug können Sie schneiden, Schrauben und Nägel ziehen sowie Muttern und Klemmen festziehen.

Rohrzange: Wenn Sie Waschmaschine, Spülmaschine und Rohre selbst anschließen wollen, brauchen Sie eine Rohrzange.

Hammer

Ein Zimmermannshammer ist ein vielseitiges Werkzeug, das für viele Aufgaben verwendet werden kann. Besonders praktisch ist es mit einer Kralle zum Entfernen verbogener Nägel.

Wenn Sie Parkett oder Laminat verlegen wollen, brauchen Sie einen Gummihammer.

Nägel in verschiedenen Größen

  • Nägel
  • Dübel
  • Schrauben
  • Muttern

Messwerkzeuge

  • Zollstock
  • Maßband
  • Wasserwaage

Sägen, Messer und Scheren

Sägen sind beim Umzug unerlässlich, denn sie helfen Ihnen, Möbel und Materialien, die Sie nicht mehr passen, zu zerschneiden und anzupassen. Das macht den Umzug viel einfacher und schneller.

Das Cuttermesser ist ein großartiges Hilfsmittel für den Umzug, weil es Ihnen hilft, schnell und einfach durch eine Vielzahl von Materialien zu schneiden. Das kann sehr nützlich sein, wenn Sie durch Teppich, Klebeband oder andere Materialien schneiden müssen, die Ihnen im Weg stehen.

Schere: kann für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden, z. B. zum Schneiden von Packband, Kartons und anderen Materialien.

Elektrische Werkzeuge

Mit einem Akkuschrauber sparen Sie eine Menge Zeit und Mühe. Sie müssen die Schrauben nicht mehr von Hand lösen und anziehen, wodurch Sie viel schneller arbeiten können. Achten Sie darauf, dass Sie immer einen Ersatzakku und das Ladegerät dabei haben!

Eine Bohrmaschine wird benötigt, um Löcher in die Wand für Regale usw. zu bohren. Im Allgemeinen reicht eine Schlagbohrmaschine aus. Wenn Sie jedoch durch hartes Material wie Beton oder Granit bohren möchten, benötigen Sie eine Bohrmaschine mit Hammerfunktion.

Praktische Extras

Sie haben alle wichtigen Werkzeuge für Ihren Umzug, darunter auch die wichtigsten Utensilien, um Ihren Möbelabbau und -aufbau problemlos zu bewältigen? Zuletzt sollten Sie noch einen Bleistift und Abklebeband auf Ihre Liste setzen. Das sind zwar keine herkömmlichen Werkzeuge im eigentlichen Sinne, aber Sie werden sie zweifelsohne brauchen, wenn Sie Ihre Möbel sorgfältig auseinander nehmen. Verwenden Sie zum Beispiel einen Aufkleber aus Kreppband, um jedes Teil zu markieren. Später wird es viel einfacher sein, die Teile wieder zusammenzusetzen, wenn Sie dies tun. Sammeln Sie die Schrauben und Muttern nach dem Zerlegen eines Möbelstücks in einem kleinen Beutel. Befestigen Sie sie dann mit Klebeband an einem der Möbelstücke.

Wenn Sie sich nicht wohl dabei fühlen, die Werkzeuge selbst einzusetzen, können unsere Umzugshelfer Ihnen auch bei all Ihren Umzugsanforderungen helfen. Mit einer sorgfältig geplanten Strategie machen wir Ihren Umzug so einfach und sorgenfrei wie möglich. Unsere Umzugshelfer sind echte Profis, wenn es darum geht, Aufgaben schnell und korrekt zu erledigen. Sie können sicher sein, dass Ihr Umzug mit den Studentischen Umzugshelfern Berlin reibungslos und pünktlich über die Bühne geht.

Wir bieten alle Dienstleistungen, einschließlich dem Auf- und Abbau der Möbel, wenn wir Ihren Umzug für Sie abschließen. Für jede Aufgabe haben wir den passenden Lkw. Unsere Umzugshelfer kümmern sich um alles, vom Auf- und Abbau der Kartons bis hin zur Demontage von Wanddekorationen und Vorhängen, damit Sie ohne Sorgen in Ihren Alltag zurückkehren können. Sie müssen sich um nichts kümmern, denn wir von der Studentischen Umzugshilfe Berlin bieten Ihnen einen umfassenden Service.

Open chat
Hallo, haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns doch auf WhatsApp
Powered by